LOG Pharma Packaging präsentiert ActiveGuard(TM) bei der Pharmapack 2018

Anwenderfreundliche Lösung für feuchtigkeitsempfindliche Formulierungen mit Vorteilen für Patienten, Formulierer und Verpackungsentwickler  

Log Pharma Packaging gab heute bekannt, dass es seine innovative, zum Patent angemeldete Linie von Verpackungslösungen unter dem Namen ActiveGuard™ am 7. und 8. Februar bei der Pharmapack 2018 in Paris, Frankreich, präsentieren wird.

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/638671/ActiveGuard.jpg )

ActiveGuard™ wurde mit dem Ziel entwickelt, eine benutzerfreundliche Verpackungslösung für sensible Formulierungen zu bieten. Es ist fest im Hals der speziell von LOG entworfenen Barriere-Flaschen angebracht. ActiveGuard™ ermöglicht die kontrollierte Dosierung von Tabletten und beseitigt die Notwendigkeit von Trockenmittel-Beuteln oder -Kanistern. Gleichzeitig beseitigt es die Gefahr des versehentlichen Schluckens, wie es durch die EU-Verordnung (EMA/606103/2014) definiert wird. ActiveGuard™ kann nicht in den oder aus dem Behälter fallen und kommt nicht in direkten Kontakt mit den Tabletten, wodurch eventuelle Schäden vermieden werden.

ActiveGuard™ wird je nach Kundenwunsch mit feuchtigkeits- oder sauerstoffabsorbierenden Mitteln vorgefüllt. Die neue Lösung nutzt bisher ungenutzten Platz im Flaschenhals und ermöglicht die Verwendung einer Induktionswärme-Siegelfolie, um die Flasche hermetisch abzuschließen und eine manipulationssichere Abdichtung zu gewährleisten (siehe Videoclip für Details). In Kombination mit der Flaschenserie MonoBlock™ i-Series von LOG bietet ActiveGuard™ komplette Verpackungslösung für feuchtigkeitsempfindliche Formulierungen.

ActiveGuard™ steht an der vordersten Front innovativer pharmazeutischer Verpackungen. Es geht mit einem patientenzentrierten Ansatz an die Verpackungen heran und entspricht gleichzeitig den strengsten Markt- und regulatorischen Anforderungen in der Pharmaindustrie. Unsere Kunden haben absolutes Vertrauen in unsere Produkte und wissen, dass das Qualitätssystem von LOG Integrität, Konsistenz und Transparenz gewährleistet ‒ ohne Kompromisse‘, sagte Ephraim Ulmer, CEO von LOG Pharma Packaging.

Über LOG  

LOG Pharma Packaging wurde 1971 gegründet und ist der Vertrauenspartner globaler Pharmaunternehmen, wenn es um innovative primäre Verpackungslösungen geht. LOG bietet eine breite Palette von Verpackungslösungen, um sicherzustellen, dass sowohl Tabletten als auch flüssige Formulierungen in hervorragendem Zustand geliefert werden. Um der wachsenden Nachfrage nach Schutz von pharmazeutischen Rezepturen gerecht zu werden, die feuchtigkeits- bzw. sauerstoffempfindlich sind, produziert LOG eine breite Palette innovativer aktiver und passiver Barriere-Lösungen, die die Entwicklungszeit der Arzneimittelformulierung verkürzen, die Vermarktungszeit Time-to-Market (TTM) reduzieren, die Haltbarkeit verlängern und den Medikamenten zum Bestehen von Stabilitätstests verhelfen. Alle Pharmaprodukte sind vollständig konform mit den Standards der US-amerikanischen FDA und des Europäischen Arzneibuches. Weitere Informationen über die Verpackungslösungen von LOG finden Sie unter http://www.logpac.com.

Ansprechpartner: 

LOG Pharma Packaging
Maya Lavi
+972-4-6756338
maya.lavi@logpac.com

PARIS, February 7, 2018 /PRNewswire/ —

Share this post:

Contenuto non disponibile
Consenti i cookie cliccando su "Accetta" nel banner"

Recent Posts

Comments are closed.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi